Für sich einstehen

 

Sind Sie immer wieder Opfer der Macht anderer? Tanzen andere Ihnen auf der Nase herum? Fallen Ihnen andere ins Wort? Werden Sie ausgeschlossen?

 

Vielleicht haben Sie die Erfahrung gemacht, wie sich Muster sogar in einer neuen Situation mit neuen Leuten wiederholen. Dabei hatten Sie doch gehofft, als unbeschriebenes Blatt neu anfangen zu können.

 

Wenn Ihnen solches widerfährt, stellt sich die Frage, was Sie selbst unbewusst dazu beitragen und was mit den anderen zu tun hat.

 

In der psychologischen Beratung können Sie lernen, an sich zu glauben, anderen Ihren Standpunkt zuzumuten und für sich einzustehen.

 

 

intuitiv richtig – Psychologische Beratung

Dr. phil. Peter Flury-Kleubler, Psychologe FSP, Einzel- und Paarberatung, St. Gallen