Die Hälfte vorbei 

 

Zwischen 40 und 50 wird den meisten Menschen bewusst, dass viele Entscheidungen im Leben schon gefallen sind und nicht mehr alles möglich sein wird. Kennen Sie Gedanken, etwas verpasst zu haben?

In diese Zeit fallen körperliche Veränderungen, die verunsichern. Dies gilt für Frauen. Und dies gilt für Männer.

 
Viele Menschen geraten in eine Krise, in der sich Fragen nach dem Sinn des Lebens stellen.

 
Die in dieser Phase beginnende zweite Lebenshälfte ist auch eine Zeit der Reife, in der es möglich wird, dank der reichen Lebenserfahrung zu ernten und den Blick zu weiten.

  
Ich biete Ihnen einen Raum, der Sie ermutigt, sich den Herausforderungen der Lebensmitte zu stellen
.

 

 

intuitiv richtig – Psychologische Beratung

Dr. phil. Peter Flury-Kleubler, Psychologe FSP, Einzel- und Paarberatung, St. Gallen