Familienleben

 

Für eine Familie zu sorgen ist eine emotional, körperlich und geistig höchst anspruchsvolle Aufgabe. Und es ist eine Aufgabe mit extremen Arbeitszeiten, 7-Tage-Woche von früh bis spät, manchmal mit Nachteinsätzen. Gefordert sind Mütter und Väter.

 
Entsprechend erschöpft sind oft beide. Weder allein noch als Paar bleibt genug Zeit und Energie. Dass in den seltenen Momenten, in denen beide Zeit füreinander hätten, die Lust häufig fehlt und die Sexualität auf der Strecke bleibt, erstaunt nicht.

 
In der psychologischen Beratung unterstütze ich Sie dabei, Ihren je eigenen Raum wahrzunehmen und dafür einzustehen. Dieser Raum ist die Basis, von der aus Sie einander in der Paarbeziehung begegnen können. Dann ist der andere nicht ausschließlich Vater oder Mutter, sondern der Liebhaber oder die Liebhaberin.

 

Die Achtsamkeit im Umgang mit dem eigenen Raum kommt nicht zuletzt den Kindern zugute, damit diese wahrnehmen, wer sie sind, wer die anderen sind und dass jeder Mensch seine eigene Würde hat.

 

  

intuitiv richtig – Psychologische Beratung

Dr. phil. Peter Flury-Kleubler, Psychologe FSP, Einzel- und Paarberatung, St. Gallen