Stress-Diagnose

 

Stress ist ein körperliches Notprogramm. Bei vielen Menschen ist dieses im Alltag dauerhaft aktiviert – mit weit reichenden Folgen. Testen Sie sich anhand dieser Fragen selbst:

 

  1. Sind Sie oft erkältet?
  2. Haben Sie Mühe einzuschlafen?
  3. Wachen Sie auf und können nicht mehr einschlafen?
  4. Haben Sie einen erhöhten Blutzuckerspiegel?
  5. Haben Sie erhöhte Blutfettwerte, namentlich zu viel Cholesterin?
  6. Haben Sie einen hohen Blutdruck?
  7. Sind Sie verstopft?
  8. Sind Sie verspannt?
  9. Haben Sie Rückenbeschwerden oder Kopfweh?
  10. Suchen Sie Action mit dem Auto, Motorrad oder im Extremsport?
  11. Sind Sie im Kontakt mit Menschen gereizt?

  

Wenn Sie mehrere Fragen mit Ja beantwortet haben, kann dies ein Zeichen von Dauerstress sein. Dauerstress vermindert die Lebensqualität und richtet schwere körperliche und psychische Schäden an.

 

Für Fragen zu Stress, Stressbewältigung und Stressvorsorge bin ich für Sie da.

 

 

intuitiv richtig – Psychologische Beratung

Dr. phil. Peter Flury-Kleubler, Psychologe FSP, Einzel- und Paarberatung, St. Gallen