Schlüsselbegriffe kurz erklärt

 

Würde

 

Würde ist das Erleben, dass ein Mensch vollkommen ist, wie er ist, und ein Recht darauf hat, so zu sein, ohne körperlich oder psychisch versehrt zu werden. Die Würde eines Menschen zu respektieren bedeutet anzuerkennen, dass jemand allein durch sein Da-Sein gut und wertvoll ist, ohne hierfür etwas tun zu müssen.

 

 

Verletzungen menschlicher Würde können das Selbst eines Menschen zutiefst verunsichern, besonders wenn sie von den wichtigsten frühen Bezugspersonen ausgehen.

 

   

intuitiv richtig – Psychologische Beratung

Dr. phil. Peter Flury-Kleubler, Psychologe FSP, Einzel- und Paarberatung, St. Gallen