Schlüsselbegriffe kurz erklärt

 

Verantwortung

 

Subjektive Verantwortung ist das Gewahrsein der Bedeutung des eigenen Tuns für die Umwelt und die Nachwelt. Empathie fördert dieses Gewahrsein. Das eigene Leben, jenes unserer Kinder und Mitmenschen sowie der Tiere und Pflanzen zu lieben, führt dazu, dass Verantwortung nicht nur ein Konzept ist, sondern emotional erlebt wird.

 

 

Subjektive Verantwortung ist ein Schlüssel zum Erleben von Sinn.

 

Objektive Verantwortung ist die faktische Bedeutung des eigenen Tuns für die Umwelt und die Nachwelt.

 

   

intuitiv richtig – Psychologische Beratung

Dr. phil. Peter Flury-Kleubler, Psychologe FSP, Einzel- und Paarberatung, St. Gallen